Erwachsenenbildung

Im Bereich der Erwachsenenbildung sind bisher vielfältige Methoden des Lehrens und Lernens entwickelt worden. Die Grundlage dieser Methoden beruht auf drei wichtigen Prinzipien. Das erste heißt: Erwachsene sind Menschen, die eigene Kenntnissen und Erfahrungen mitbringen, die berücksichtigt und im Lehr-Lern-Prozess nützlich gemacht werden müssen. Das zweite heißt: Gelernt wird am effektivsten, wenn die Lernenden selbst aktiv sind. Das dritte heißt: Menschen sind nicht nur Verstandswesen, sondern haben Gefühle und Sinne. Methoden der Lehre müssen daher den ganzen Menschen einbeziehen, Kopf, Herz und Hand  am Lernen beteiligen.

Erwachsenenbildung - Alaa Boutros.jpeg