Arabische Sprache

Allgemein fehlt jegliche Literatur zur Erleichterung des Erlernens der arabischen Sprache, die gedächtnisunterstützende Elemente beinhaltet. Es gibt traditionelle Lehrbücher für das arabische Alphabet, die aber keine alternativen Methoden zum Erlernen des Alphabets bieten. Als Lernstrategie beruhen diese lediglich auf Wiederholungen. Völlig außer Acht gelassen wird hierbei, dass das arabische Alphabet für Deutschsprachige zunächst nicht mehr als eine Ansammlung abstrakter Zeichen ist.

Als zusätzliche Herausforderung kommen einige Besonderheiten des arabischen Alphabets hinzu, die das Erlernen erschweren, wie beispielsweise die vier unterschiedlichen Figurationen der Buchstaben in Kursivschrift. Es fehlt an Fachliteratur mit kognitiven Lernstrategien zum Lehren und Lernen der arabischen Sprache und des arabischen Alphabets. Ein deutschsprachiger Lernender, der das arabische Alphabet lernen möchte, muss sich mühsam ohne Rat und ohne Anleitung fremde Klang- und Schriftbilder im Gedächtnis einprägen.

Zum Vergrößern der Grafik einfach darauf klicken.